Präsente

Gepostet von am Jul 28, 2017 in Startseite_Dia | Keine Kommentare

  Adventmarkt Hunyadi Schlössl in Maria Enzersdorf 8.12. bis 10.12. 2017            „´s Fachl“, Alserstraße 43, 1080 Wien: „Ein Stück Wiese zum Verschenken“ In Billetts und Lesezeichen aus selbstgeschöpftem Recycling-Papier bleiben die Blumen der Sommerwiesen mit all ihren Farben das ganze Jahr über erhalten. In vielen Experimenten ist es gelungen, eine Form zu finden, in der man diese Wiesenstücke auch im Kuvert verschicken und als außergewöhnliche Unikate an ganz besondere Menschen verschenken kann. Kleine Keramik- und Porzellanspiegel geben besondere...

Mehr

Einblicke und Ausblicke

Gepostet von am Feb 23, 2017 in Glas/Keramik, Startseite_Dia | Keine Kommentare

  Einblicke und Ausblicke Spiegel gewähren Einblicke verschiedenster Art: manchmal kann man darin nur Ausschnitte eines Gesamt-Bildes sehen, klar, diffus, verkleinert, vergrößert … Rahmen umgrenzen die Spiegel auf sehr unterschiedliche Art und lassen die Spiegel-Bilder sanft, herb, spaßig oder traurig erscheinen. Und manchmal können, wenn einer sich darauf einlässt, diese Einblicke in die Spiegel auch zu Ausblicken werden – in den „Bunte-Steine-Spiegel“, den „Blumigen Spiegel“, den „Till-Eulenspiegel“, den „Blaublütigen Spiegel“, den...

Mehr

Advent-Geheimnis

Gepostet von am Dez 3, 2015 in Startseite_Dia | Keine Kommentare

  Advent-Geheimnis heißt für mich nicht, vor Weihnachten Geschenke vor den neugierigen Kindern verstecken – ja, das mag schon auch etwas sehr Schönes und Liebevolles sein. Advent-Geheimnis hat in meinen Augen aber sehr wohl etwas mit Schenken zu tun. Schenken „Schenke groß oder klein, aber immer gediegen. Wenn die Bedachten die Gaben wiegen, sei Dein Gewissen rein. Schenke herzlich und frei. Schenke dabei, was in Dir wohnt an Meinung, Geschmack und Humor, sodass die eigene Freude zvor Dich reichlich belohnt. Schenke mit Geist, ohne List. Sei eingedenk, daß Dein Geschenk Du...

Mehr

Ich schenke Dir eine Wiese

Gepostet von am Okt 4, 2014 in Startseite_Dia, Zeichnungen | 2 Kommentare

Content goes here   Ich schenke Dir eine Wiese. Sie liegt irgendwo dort, wo man im Gras liegen kann und durch die Blüten in die Wolken schauen kann.Und ein Stückchen eines solchen „Paradieses“ habe ich mir selbst in meinem kleinen Garten geschaffen. Solche Blumen, Kräuter und Gräser werden gepresst und danach in selbst geschöpftes (Recycling)Papier eingearbeitet. Durch eine spezielle (bio-) Behandlung bleiben ihre Farben das ganze Jahr über erhalten. Bilder, Lesezeichen und Billetts entstehen daraus. Man kann sie an die Wand hängen, neben dem Fernseher aufstellen, wenn eine...

Mehr

Wiesenglück

Gepostet von am Jul 12, 2014 in Glas/Keramik, Startseite_Dia, Texte | Keine Kommentare

  „Wer das Buch der Natur kennenlernen will, muss mit den Füßen über seine Blätter laufen.“ (Paracelsus) „Ich lobe meine Wiese, sie ist groß und unabsehbar geräumig, wenn ich bäuchlings in ihr liege, und den ganzen hohen Himmel habe ich über mir. Ich sehe Halme vor meinen Augen, die haarigen Schäfte des Günsels, das fadendünne Gespinst der Miere auf dem Moos, und ich kann mir gut denken, wie weitläufig und abenteuerlich das Leben in diesem Wald der Gräser sein mag ….“ (Karl Heinrich Waggerl, aus: „Lob der Wiese“) Auf meinen täglichen...

Mehr